Manneken Pis an der spanischen Atlantikküste

Der Urlaub am Atlantik neigt sich dem Ende zu. Die Kinder hatten ihren Spaß. Das ist die Regel. Die Eltern haben sich erholt, teilweise. Das ist nicht die Regel. Aber schön.

Und wir haben alle auch Dinge gelernt. Zum Beispiel heute. Wassertemperaturen. Hier in Südspanien, ganz an der portugiesischen Grenze, ist der Atlantik schön frisch. An manchen Tagen frischer als an anderen. Und in Strandnähe immer etwas wärmer als weiter draußen. Und in größerer Wassertiefe immer kälter als an der Wasseroberfläche. Soweit zu den empirischen Beobachtungen der kleinen Naturforscher. Und nun zu ihren Erklärungsversuchen, immer abgleitet von allen menschlichen Tatsachen:

„Papa, das Pinkelwasser ist ja wärmer, oder?“ „Ja?!“

„Klar ist das Wasser wärmer in der Nähe vom Strand, da pinkeln ja auch mehr rein als weiter draußen.“

Meeres-Biologie, 2. Klasse.

zur spanischen Version

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..