Weihnachtszeit – Schokoladenzeit

Werbung und…

VERLOSUNG!!

Das Winterhalbjahr ist für alle Kinder extrem hart. Zumindest im Rheinland kommt man von Sankt Martin bis Ostern an der täglichen Schokoladenration nicht vorbei. Eingeläutet wird die Schokosaison durch das traditionelle Schnörzen zu Sankt Martin. „Weihnachtszeit – Schokoladenzeit“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Lieber Herr Seehofer, es gibt sie noch, die ehrlichen Politiker!

Im Klassenraum der 5. Klasse stehen die Wahlen zum Klassensprecher an. Daraus werden vier Stunden Demokratieunterricht. Ich bin ja leider nicht dabei, hätte aber gerne reingelinst. Der Sohnemann, frisch gebackener Fünftklässler, eher von zurückhaltender Natur, wollte sich aber schon aufstellen lassen. Daraus entspann sich am Abend folgender Dialog: „Lieber Herr Seehofer, es gibt sie noch, die ehrlichen Politiker!“ weiterlesen

Von Fehlern, die lange Finger haben!

Alle Eltern (naja, zumindest die mit mehr Kindern) sind gerade wieder eifrig dabei, die Kinderlogistik auf Vordermann zu bringen. Als da wären:

Elternabendtermine, Schulmaterialbestellungen, Musikunterrichtszeiten, neue Sportinteressen des Nachwuchses, etc… „Von Fehlern, die lange Finger haben!“ weiterlesen

Mit Conni nachts ins Museum – Verlosung

Die Geschichten von Conni haben bei unseren drei Jungs – ehrlich gesagt – keine nachhaltigen Begeisterungsstürme ausgelöst. „Mit Conni nachts ins Museum – Verlosung“ weiterlesen

Manneken Pis an der spanischen Atlantikküste

Der Urlaub am Atlantik neigt sich dem Ende zu. Die Kinder hatten ihren Spaß. Das ist die Regel. Die Eltern haben sich erholt, teilweise. Das ist nicht die Regel. Aber schön. „Manneken Pis an der spanischen Atlantikküste“ weiterlesen

Gefangen in der Alhambra – ein Sommerkrimi

Wie unsere Familie mal in Al-Andalus hinter Schloss und Riegel kam, habe ich für die Kollegen von Vaterfreuden aufnotiert. 

Die Sache mit den Vorsilben – zum Himmelfahren

Wenn es aus irgendwelchen Gründen vor dem Wochendfrühstück nicht zum Bäcker reicht, ab mit den Brötchen zum Aufbacken in den Ofen. Vorteil 1: Zeitersparnis. Vorteil 2: Es duftet sehr lecker. Nachteil: Schmeckt natürlich nicht so lecker wie bäckerfrisch. „Die Sache mit den Vorsilben – zum Himmelfahren“ weiterlesen