Mit Conni nachts ins Museum – Verlosung

Die Geschichten von Conni haben bei unseren drei Jungs – ehrlich gesagt – keine nachhaltigen Begeisterungsstürme ausgelöst. Allenfalls mal die Geschichte, wo Conni sich im Kaufhaus verläuft, war ein Referenzpunkt, der familientauglich bei jeder größeren Menschenversammlung thematisiert wurde. Weil aber andere klassische Mädchenfiguren bei unseren Jungs gut ankommen, bin ich neugierig geworden: Kommt bei Euch in der Familie ‚Conni‘ gut an und warum? Besonders neugierig bin ich natürlich auf die Gründe von Jungsmamas und -papas? Unter allen richtigen Kommentaren (es gibt keine falschen :-)) verlose ich dreimal die neue Conni-CD „Conni und die Nacht im Museum“. In dem 70-minütigen Hörspiel darf Conni mit ihrer Klasse im Museum übernachten. Natürlich kommt es zu gruseligen Momenten. Ob daran nur die Jungs schuld sind? Oder sind die Dinoskelette lebendig geworden wie in Ben Stillers Spielfilmklassiker „Nachts im Museum“? Ich darf nicht mehr verraten. Viel Spaß beim Kommentieren und viel Glück bei der Verlosung!

4 Kommentare zu „Mit Conni nachts ins Museum – Verlosung

  1. Die alltäglichkeit des Lebens scheint meinem Sohn sehr zuzusagen. Conni ist das einzige was er so guckt und gucken will und daher gucken darf. Er ist gerade zwei und das er überhaupt was schauen darf ist meinem Wunsch nach einer Tasse Kaffee am Morgen zu verdanken. Die synchro ist gut. Bewegungen langsam. Bilder nicht überladen und die Zeichnungen simpel. Mein Sohn lernt zudem dabei. Sowohl sprachlich als auch andere Dinge. Wie z. B als Conni schwimmen lernte und wie ein Storch durch das Wasser waten sollte. Eine Woche später waren wir im Schwimmbad und unser Gnom hat exakt das nachgemacht und dann ging er in die Hocke und hüpfte wie ein Frosch. Auch das zähneputzen klappt seit der Zahnarzt Folge besser. Ich sage nun immer „aber Conni putzt sich auch die zähne“ und Zack, endlich geht der nun auf 😂😅 das sind so die Beispiele die ich gerade habe, wobei es da mehr gibt. Ob Sohn oder Tochter, es hat einen Lerneffekt ubd kann daher pädagogisch nicjt ganz doof sein. (hoffe ich)

    Gefällt mir

      1. Hab ich versucht… Aber irgendwie scheint ihn das nicht so zu begeister 🙃 es gibt noch so eine Serie mit einem Dino wo zahlen, Formen und Farben gelernt werden. Das mag er noch. 😁

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..