Kerkyon allein auf dem Klo

In dieser meiner Rubrik „Fundstücke“ möchte ich meistens Kommentare ablassen, die mir das ehrwürdige Medium (ZEIT online, Spiegel online, was man halt so liest) in der Regel in dessen Kommentarspalten verwehrt. Heute, ich gestehe, ist die Nachricht als solches der Brüller. Und hat mich bezüglich meiner Berufswahl ins Grübeln gebracht. Vielleicht wäre die Juristerei doch etwas für mich gewesen? „Kerkyon allein auf dem Klo“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Es gibt die guten Helikopterväter!

In Spiegel Online heute gefunden. Die einzige Rechtfertigung für einen Helikoptervater. Hoffentlich geht es dem Sohnemann wieder gut.

Rutschgefahr!

Hier der Link zu einem Spiegel Online – Artikel, welcher prinzipiell eine ganz nützliche Info enthält. Kurzgefasst: Das Rutschen der Kleinsten mit den Eltern – und wir machen das alle so – ist gar nicht so ungefährlich, wie es aussieht: Verhakt sich ein Beinchen – und auch das kennen wir alle -, würde ein Kleinkind allein sich mal leichter das Beinchen zerren, aber noch recht entspannt abgebremst werden. Mit der Wuchtbrumme Papa oder Mama hintendran kann das schneller zu einem gebrochenen Beinchen führen. Klingt logisch. „Rutschgefahr!“ weiterlesen

Mein Krabbelworkout

Bei SPON ist heute auch Saure-Gurken-Zeit. Also schnell mal einen Artikel über eine neue Trendsportart gebracht: Ein Babykrabbelworkout. „Mein Krabbelworkout“ weiterlesen

Platzverweis

Mit großer Freude und Verständnis habe ich vernommen, dass die Kinder der Fußballspieler nicht mehr nach dem Spiel der EM auf das Spielfeld gehen dürfen. „Platzverweis“ weiterlesen

Jetzt sind mal wieder die Eltern schuld

In meiner kleinen Reihe an Repliken auf SPON-Artikel, die mal mehr oder weniger gehaltvoll sind, nun eine Antwort auf einen Beitrag von Herrn Nattermann, seines Zeichens Lehrer für Mathematik und Informatik an einem Gymnasium (Gebt den Kindern die Verantwortung zurück). „Jetzt sind mal wieder die Eltern schuld“ weiterlesen

Mein Sammelalbum-Fantasy-Roman

Und die Unruhen begannen. Ja, es waren wilde Zeiten. Geschrei tönte von allen Schulhöfen, Erpressungsversuche wurden gestartet. Das Leben war unwirtlich geworden auf diesem Schülerplaneten.
„Mein Sammelalbum-Fantasy-Roman“ weiterlesen