Kleinfamilie kann nicht funktionieren?!

In der SZ heute ein krudes Interview
mit obigem Tenor ohne Fragezeichen. Ich frage mich nur: Wenn denn die Kleinfamilie schon nicht funktioniert, wie will dann das von der Dame propagierte Modell der afrikanischen Großfamilie – womöglich nur mit deren weiblichen Mitgliedern – funktionieren?!

#Kopfschütteln

12.10.2017 Nachtrag: Das o.g. Interview ist derzeit auf der Seite der SZ nicht mehr zu finden. Keine Ahnung warum. Deswegen hier den Verweis auf das entsprechende Buch der Dame. Krude Thesen auf noch mehr Seiten…. Kauf nicht empfehlenswert, meine Meinung.

 

Advertisements

Platzverweis

Mit großer Freude und Verständnis habe ich vernommen, dass die Kinder der Fußballspieler nicht mehr nach dem Spiel der EM auf das Spielfeld gehen dürfen. „Platzverweis“ weiterlesen

Babyvornamen, I name it, you pay it.

Wenn ich SPON nicht hätte, wären meine Mittagspausen sooo langweilig. Gerade sinnierte ich in die Sonne schauend, mit welchem Geschäftsmodell ich mich unabhängig von der Angestelltenbürokratie machen könnte, als mir SPON brandheiß serviert: Ich könnte doch Vornamen für Kinder für schlappe 28000 Franken erfinden. „Babyvornamen, I name it, you pay it.“ weiterlesen