I got the balls!

Werbung

Ich glaube, ich bin kein guter Amazon-Premium-Tester und Influencer. Ich muss der Wahrheit da knallhart ins Gesicht sehen. Aber ich nehme gerne die ein oder andere Anfrage an, wenn ich was Amüsantes daraus machen kann. Nicht immer im Sinne des Anfragenden, aber das steht auf einem anderen Blatt. „I got the balls!“ weiterlesen

Unter anderen Umständen…

Ich liebe ja diese Kooperationsanfragen. Ach, herrlich. Als ich mal zu ferngesteuerten Hubschraubern Werbung machen sollte, hatte ich sofort die ersten drei Sätze zu meinem Helikoptervaterdasein ausformuliert (leider kam es dann nicht dazu, da der Hubschrauber bei seinem ersten Rundflug Rotoren verlor – da schweigt dann des Sängers Höflichkeit…). Und nun, letzte Woche. Umstandsmoden. „Vom Thema her könnte das denke ich gut zu Ihrem Blog passen?“ Warum das Fragezeichen?! „Unter anderen Umständen…“ weiterlesen

Vom Schlafen auf Steinen und Matratzen

Werbung

Vor geraumer Zeit erreichte mich an meinem Schreibtisch eine Agenturmail von dormando.de.

Der Name der Website ist Programm. Ich dachte deshalb erst an einen Scherz. „Vom Schlafen auf Steinen und Matratzen“ weiterlesen

Rauchendes Amerikanisches Polizeiauto

Also manchmal bin ich schon erstaunt, wie genau die Direktmarketingleute ihre Zielgruppe kennen. „Rauchendes Amerikanisches Polizeiauto“ weiterlesen

Schmerzensgeld

Und ich wollte so 10.000 Euro VB…
schmerzensgeld

Vom Paradiese, wie wir es uns vorstellen

Ich möchte mich vorab entschuldigen, sollten sich im Folgenden sensible Seelen verletzt sehen. Aber ich kann es mir nicht verkneifen.
„Vom Paradiese, wie wir es uns vorstellen“ weiterlesen

Früher war alles besser

Diesen Satz hört man doch ständig und ist dann geneigt, ihn für wahr zu halten.
„Früher war alles besser“ weiterlesen

Da fliegt mir doch das Blech weg

Ich bekomme gerne Post. Diese wunderbare Bloggerwelt, in der alle von dem lieben Soundso oder der ganz tollen Soundso schreiben. Schöne Schmusewelt. „Da fliegt mir doch das Blech weg“ weiterlesen