Zeugnis-Kommerz

keine Werbung

Ganz ernst. Eigentlich mag ich ja diesen komischen Laden in Bonn. Gibt es ja nur hier im Rheinland. Mischung aus Baumarkt, Spielwaren, Stoffen und Pflanzen. Ich finde auch die angebotenen Workshops für Kinder meist nett. Und zu Weihnachten und Ostern gibt es für alle Kinder, die fleißig basteln, das Gebastelte gefüllt mit Schoki zurück. Aber jetzt, diese Aktion: „Wer ein Originalzeugnis vorlegt, bekommt für jede 1 einen Warengutschein im Wert von 1 Euro“ nee, das finde ich irgendwie nicht in Ordnung. Warum soll den jetzt ein Drittklässler schon mit seinem (objektiven?) Warenwert in einem Laden mit klingender Münze bewertet werden?! Leute von Knauber, da geht der Schuss irgendwie nach hinten los. Lasst doch mal die Kinder Kinder sein!

Oder habe ich was überlesen – gibt es für eine 2 im Zeugnis etwa zwei Euro? Tja, dann würde ich auch meine alten Zeugnisse noch einmal hervorkramen…

Ein Kommentar zu „Zeugnis-Kommerz

  1. Ich arbeite ja im Eizelhandel und heutzutage ist das gängige Praxis. Die Kids kommen mit ihren Zeugnissen in die Stadt und bei einem halben Dutzend Läden gibt es eben dieses Zeugnis Geld .

    Liken

Schreibe eine Antwort zu marylou2101 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.