Vom Verpfeifen

Ich habe mir ein paar Gedanken dazu gemacht, was passiert, wenn das Kind einerseits ein großes Mitteilungsbedürfnis hat, andererseits keinen blassen Schimmer davon, was eine Privatsphäre ist….rausposaunt bei den Kollegen von vaterfreuden.de.

Der Aktualität halber möchte ich aber die Kinder auch nicht zu falsch verstandener Solidarität mit den Eltern und Verschwiegenheit aufrufen. Insbesondere dann nicht, wenn der Herr Papa in einen Bank einbrechen will und der Nachwuchs Schmiere stehen soll.

Hier ist ein Verpfeifen des Herrn Papas angesagt: Ich zeige mal meinem Sohnemann, was ich beruflich so mache…. Geht gar nicht. Ausgepfiffen.

Advertisements

4 Kommentare zu „Vom Verpfeifen

  1. 😂😂😂man (frau) muss über den Dingen stehen, wenn der Nachwuchs den Mund zu voll nimmt. Ich liebe aber diese kindliche Direktheit ohne Angst vor Konsequenzen (auch wenn ich in dem Moment schlecht dastehe). Wie oft habe ich Junior, der schon mit 2 einen gewaltigen Wortschatz hatte, aus der Krippe abgeholt und wurde von der Erzieherin angehalten: du, sag mal, stimmt das, dass …(Details erspare ich hier)

    Gefällt 1 Person

  2. Wegen dem Überfall… ohne Worte!!

    Zu deinem anderen Artikel fällt mir noch Forest Gump ein, der ja freundlicher Weise die elterlichen Beischlafgeräusche imitiert hatte… 😊
    Ja, man sollte nicht unterschätzen, was Kinder alles mitbekommen.
    Manchmal ertappe ich mich auch bei unreflektierten Äußerungen, als sei das neben mir stehende Kind nur ein Einrichtungsgegenstand… das geht immer nach hinten los.


    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s