May the fourth be ….

… kennen sicher die eingefleischten großen Fans. Aber bei uns Vätern? Ich glaube, nur wir Jungsväter. Wenn ich nachher zum Kindergarten gehe, kann ich ja mal eine kleine subjektive Umfrage unter gestressten Müttern und Vätern mit Töchtern machen. Kennt Ihr diesen Tag? Ich glaube, die häufigste Antwort wird sein: Ist heute schon Muttertag?

Aber ich gestehe, selbst wenn man das heute mit dem 4. Mai richtig erklären möchte, muss man auf die englischsprachige Wikipedia-Seite gehen. Auf der deutschen Wikipedia gibt es dazu keinen Artikel. O tempora o mores, Allgemeinbildung gibt es heute auch nicht mehr.

Aber vielleicht gibt es auch einen Eisprinzessinnentag oder einen Lillifebruar-Day. Muss ich ja als Jungspapa nicht kennen.

Was ich aber weiß: Heute gab es mal wieder  Lego Star Wars – Bücher vom Ameet-Verlag für die Kinder. Warum? Weil es einfach passt. Und: Weil die Kinder heute morgen noch in die Schule bzw. den Kindergarten müssen. Da kann ich ihnen kein Legoset vor die Nase halten kann. Sonst sind die doch mit dem Zusammenbauen längst nicht fertig, wenn der Schulgong ertönt. Buch geht immer. Und seitdem wir Lesezeichen haben, kann ich auch mal sagen. Lesepause. Schuhe und Schulranzen und ab die Post.

Außerdem haben viele Star Wars Bücher des Ameet-Verlags eine kleine Legofigur mit dabei. Das ist schnell mal zusammengesteckt und hilft womöglich dem lesefaulen Nachwuchs, auch mal reinzuschauen. ‚Womöglich‘ sage ich ganz unbescheiden deswegen, weil bei uns Bücher sowieso aufgefressen werden. Also von den Kindern. Die Eltern haben selbstredend zum Lesen keine Zeit. Ich persönlich schwöre allerdings auf Hörbücher, beim Abwasch, Bettenmachen, Einkäufe verräumen, etc.

Noch was kommt bei uns gut an. Es fehlt der Hinweis „Für Erstleser geeignet“. Große Buchstaben und kleine Piktogramme dazwischen. Das geht bei unseren Jungs gar nicht. GAR NICHT. Nehmen wir mal die Star Wars Heldengeschichte mit R2-D2 und C-3PO her. Das ist recht große Schrift. Und nett mit Bildern unterbrochen. Aber so etwas muss doch nicht draufstehen! Sonst würde das Buch ja gleich uncool sein.

May the Fourth be with you. For many years!

PS: Meine Sensibilisierung gegenüber den Jungs, was Wortspiele in anderen Sprachen angeht, schlug beim heutigen Frühstück leider weitgehend fehl. Ihr Vorschlag, warum heute der STAR WARS-Tag ist, lautete so: Heute hat Darth Vader zum ersten Mal gepupst.

Hoffnungslose Fälle.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s