Mein Krabbelworkout

Bei SPON ist heute auch Saure-Gurken-Zeit. Also schnell mal einen Artikel über eine neue Trendsportart gebracht: Ein Babykrabbelworkout.

Wow. Denke ich mir. Endlich verstehe ich, warum ich beim Indoor-Spielplatz auch Eintritt bezahlen muss. Danke, lieber SPON. Wenn ich im Klettergerüst dem Jüngsten hinterher krabble. Wenn ich mich durch enge Röhren zwänge. Wenn ich durch Bällchenbäder tauche. Wenn ich mich verrenke bis zum Gehtnichtmehr. Dann ist das nicht väterlich übertriebene Fürsorge.

Sondern: Mein Babykrabbelworkout.

Danke, lieber SPON, ich melde mich sofort vom Fitnessstudio ab!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s