Schön sportlich

Ich finde, Jungväter haben es schon schwer. Da ziehen die anderen Jungs in die Kneipe, und die Jungväter nuckeln gemeinsam mit dem Nachwuchs zuhause.
Aber, liebe Jungväter, aufgepasst. Es gibt Möglichkeiten zum Ausleben, die nur Euch offen stehen. Ok, der Heckspoiler am 3-BMW vor der Bleibe der Angebeteten mag die eine oder andere vielleicht beeindrucken. Aber auch Ihr könnt den Proll so richtig raushängen lassen. Mein Lieblingsbeispiel: Einbahnstraßen, die für den radfahrenden Gegenverkehr
freigegeben sind. Im vernünftigen Einklang mit Recht und Gesetz fährt der sich keiner Schuld bewussten Jungvaterradfahrer mit dem überbreiten Kinderanhänger genau in solche Straßen. Und ich sage Euch, alle weichen aus, bleiben stehen, meist mit der geballten Faust am Gangknüppel. Einfach herrlich. Schade finde ich nur, dass es noch keinen speziellen Radanhänger-Tuner gibt. Breitreifen, Schweller, Rotlackierung. So ein richtig aufgemotzter Hänger. Am besten noch mit zwei anmontierten, quadratischen Auspuffrohren und Soundmachine drin. Alles, was das Männerherz so begehrt.
Ach, und wer meint, diese Art des Rennsports ist kein Sport, dem sei die reine Muskelleistung ans Herzen gelegt. Nie macht es mehr Spaß, auf den normalen Radwegen andere Zweiradler zu überholen, unsereins natürlich mit dem Hänger und am besten noch mit zwei Insassen. Gestählte Waden, ob des täglichen Trainierens zur Kita und zurück. Auch wenn man nur langsam vorbeizieht, das Grummeln und der Neid der zurückgelassenen Pseudofitness-Radler sind einem gewiss. Die sehen ja, dass man 60 kg mehr mitschleppt. Leider nur wurde ich vor kurzem ich just nach einem solch vollzogenen Überholmanöver meinerseits von einer jungen Dame samt Hänger überholt. Ich wollte noch hinterherrufen, Pedelec, das gilt aber nicht. Aber leider war ich zu sehr außer Atem.

erschienen in Flummi – das Familienmagazin für Wiesbaden, Mainz & drum herum

Advertisements

7 Kommentare zu „Schön sportlich

  1. Wunderbar.. das passt so schön in die Kategorie Männer, die mit dem Laubbläser wie einst Rambo durch die Lande ziehen.. oder die Männer, die ihrem 10qm großen Rasen mit einem getunten Aufsitzrasenmäher zu Leibe rücken!

    Ganz viel ❤
    Linda, die Auftragsmama

    Gefällt 1 Person

  2. LOL es gibt noch andere Dinge, in denen wir den „Nicht-Vätern“ überlegen sind. Z.B. das beliebte Thema „Schlaf“. Wenn so ein junger, hipper Single-Frauen-Hopper Montag morgens ankommt und gähnt „Uaaahh, hab nur 5 Stunden geschlafen, bin totmüde“, da steht unsereins mit einem Lächeln daneben. „Ich nur 3 Stunden, aber natürlich nicht an Stück. Bin aber froh, war die längeste Nacht seit einer Woche“, klopft dem „armen“ Jungen auf die Schulter und geht fröhlich seiner Arbeit nach.

    VG,

    Thomas

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s